Wie ziehe ich einen Neoprenanzug an?

Das Anziehen eines Neoprenanzugs mag einfach erscheinen, ist es aber nicht, besonders nicht für diejenigen, die gerade erst in die Welt des Surfens einsteigen. Jedes Modell hat seine eigene Wissenschaft und seine eigene Art und Weise, es anzuziehen.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie man einen Neoprenanzug richtig anzieht, je nach Art des Einstiegs: Rückenreißverschluss, Frontreißverschluss oder kein Reißverschluss.

Zunächst müssen wir uns im Klaren sein, dass jeder Neoprenanzug eine Vorder- und eine Rückseite hat. Dies lässt sich leicht an den Knieschonern erkennen, die am Knie angebracht werden müssen. Dies scheint sehr einfach zu sein und der erfahrene Surfer mag es lustig finden, aber viele Anfänger kennen diese Details nicht.

Genauso wie es einen inneren und einen äußeren Teil gibt, ist es in der Regel leicht, die Nähte zu erkennen. Aber vor allem erkennen wir den äußeren Teil  daran, dass dort meist die Marke des Neoprenanzugs zu sehen ist.

Um einen Neoprenanzug anzuziehen, müssen Sie geduldig sein. Ein Neoprenanzug besteht aus einem Material, das ein Vakuum erzeugt und an der Haut haftet. Wenn Sie den Neoprenanzug fast hochgezogen haben und versuchen, ihn z. B. direkt am Rücken hochzuziehen, ist das nutzlos, bis Sie alles von den Knien, Beinen und der Taille aus richtig hochgezogen haben.

Wir erklären Ihnen ausführlich, wie Sie je nach Einstiegsart Ihres Neoprenanzugs vorgehen:

Neoprenanzug mit Rückenreißverschluss:

Diese Art von Neoprenanzügen mit Reißverschluss auf der Rückseite ist die konventionellste und die erste, die verwendet wurde. Der Neoprenanzug hat einen Reißverschluss, der über den gesamten Rücken verläuft, sodass es sehr einfach ist, hineinzukommen. Obwohl dieser Reißverschluss die Elastizität etwas einschränkt und nicht so wasserdicht ist, ist er eine beliebte Option für Anfänger, Personen mit weniger Flexibilität oder Personen, die große Größen tragen.

Wir werden immer mit den Beinen beginnen, nach und nach, damit sich der Anzug jedem Körperteil anpasst, ohne ihn übermäßig dehnen und zu beschädigen.

Wenn wir die Taille richtig erreicht haben, führen wir einen Arm ganz ein und dann den anderen Arm, bis er so gut wie möglich am Körper anliegt. Mit einem der Arme ziehen wir an dem Seil, das am Reißverschluss befestigt ist, um ihn zum Halsverschluss zu heben. Zum Schluss wird der Kragen mit dem Klettverschluss angepasst.

Normalerweise sind diese Anzüge im ersten oder mittleren Preissegment angesiedelt und lassen sich am einfachsten anziehen, da der Einstiegsbereich sehr breit ist.

Neoprenanzug mit Reißverschluss vorne:

Mit der Erfindung des Neoprenanzugs mit Frontreißverschluss haben sich diese Modelle im Laufe der Jahre zu den am weitesten verbreiteten entwickelt. Sie bieten eine große Elastizität ohne die Einschränkung eines Rückenreißverschlusses und sind außerdem viel wasserdichter als ihr Vorgänger.

Da sie wasserdichter sind, sind sie normalerweise wärmer und bieten Ihnen mehr Elastizität. Es stimmt auch, dass die Art und Weise, wie man sie anlegt, etwas anders ist, und es ist wichtig zu wissen, wie man es richtig macht.

Dieser Anzug hat nicht die große Öffnung im Rücken wie das Vorgängermodell, sodass Sie das Loch auf Höhe des Frontreißverschlusses öffnen müssen, um den ganzen Körper hineinzustecken. Sobald wir den Anzug weit genug geöffnet haben, beginnen wir immer mit einem Bein und dann nach und nach mit dem anderen, um es auf den Körper zu legen.

Bis zu diesem Punkt wäre es dasselbe wie der Reißverschluss auf der Rückseite, bis Sie die Taille erreichen. Sobald das getan haben, sollten Sie immer zuerst den Arm mit der Reißverschlussnaht anziehen, da dieser Bereich etwas weniger elastisch ist und es für Sie einfacher ist.

Wenn dieser reingesteckt und an Ort und Stelle ist, stecken wir den anderen Arm rein, bis er vollständig drin ist. Das einzige, was noch fehlt, ist der Reißverschluss am Hals, in den wir den Kopf stecken müssen, damit wir den Reißverschluss verbinden und schließen können, um ins Wasser zu gehen.


Neoprenanzug ohne Reißverschluss:

Dieser Neoprenanzug ist das neueste Modell, das entwickelt wurde. Er ist in Ausstattung und Funktionalität dem Neoprenanzug mit Reißverschluss an der Vorderseite sehr ähnlich, mit dem einzigen Unterschied, dass er keinen Reißverschluss hat.

Der Eintritt erfolgt durch eine Öffnung zwischen der linken Schulter und dem linken Brustbein.

Wir beginnen mit dem Einführen der Beine, immer langsam und vorsichtig, indem wir den Anzug nach und nach nach oben ziehen. Sobald es bis zur Brust reicht, führen wir den rechten Arm ein, gefolgt vom linken Arm, um es vollständig zu platzieren.

Der größte Unterschied zum Modell mit Frontreißverschluss besteht darin, dass Sie Ihren Kopf durch die Halsöffnung stecken, die nach dem Tragen vollständig geschlossen ist. Das Einzige, was noch zu tun ist, ist, das Gummiband an der Schulter ein wenig zu straffen, um es anzupassen und das mögliche Eindringen von Wasser abzudichten.

Tipps zum Anziehen eines Neoprenanzugs

Unabhängig vom Modell sollten Sie wissen, dass Sie beim Anprobieren eines Neoprenanzugs normalerweise etwas schwitzen, wodurch der Neoprenanzug auf Ihrer Haut klebt und das Anziehen erschwert. Dies kann dazu führen, dass Sie denken, dass der Anzug zu klein für Sie ist.

Wenn es Ihnen also schwer fällt, empfehlen wir Ihnen, eine Plastiktüte über den Fuß zu legen, um das Anziehen zu erleichtern, denn so gleitet der Neoprenanzug problemlos über. Sie können aber auch die Orca-Socke verwenden, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurde.

Sobald wir den Neoprenanzug angezogen haben, empfehlen wir, unabhängig vom Modell, die letzten Kontrollen durchzuführen, z. B. das Simulieren eines Paddels oder einiger Bewegungen, um zu überprüfen, ob alles richtig sitzt. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass ein Neoprenanzug seine ganze Elastizität und Funktionalität erst im Wasser erhält.

Was trägt man unter dem Neoprenanzug?

Dies ist eine sehr persönliche Option, da es von jedem Fahrer abhängt, wie er sich am wohlsten fühlt.

Am logischsten und normalsten ist es, nackt zu gehen, da der Kontakt der Haut mit dem Neopren dem Körper Wärme verleiht und am angenehmsten ist. Es gibt auch Leute, die sich für guten Halt eine Badehose anziehen. Frauen und Mädchen tragen manchmal ebenfalls einen Bikini, nur Höschen oder sind unter dem Neoprenanzug auch nackt.

Wir hoffen, dass diese Erklärung Ihnen beim Anziehen Ihres Neoprenanzugs hilft, nachdem Sie die Größe Ihres Neoprenanzugs richtig gewählt haben.

Schauen Sie sich auch gerne unsere Videoerklärung an!

Weitere Produkte fuer Sie:

 

 

 

 

 

 

 

 

Rating: 1.0. From 1 vote.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.